Beherbung in St. Martin seit 1. Mai 2019 leider nicht mehr möglich!

Liebe Klostergäste! Liebe Pilger!
Das Kloster St. Martin in Gnadenwald ist eine Filialkirche der Pfarre Gnadenwald. Zu unserem Bedauern ist es der Pfarre Gnadenwald aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr möglich, den Beherbergungsbetrieb im Kloster weiter aufrecht zu erhalten. Der Beherbergungsbetrieb wurde daher mit 1. Mai 2019 bis auf weiteres geschlossen.
Die Klosterkirche steht weiterhin allen Gläubigen und Pilgern offen.

mehr dazu...


Pastoralassistent Gerold nicht mehr erreichbar...

Wegen des Dienstortwechsels in den SR Inzing-Hatting-Polling ist Pastoralassistent Gerold Schwind nicht mehr erreichbar. Unter der bisherigen Handynummer 0676/87307304 erreichen Sie ab 3. Sep. 2019 seine Nachfolgerin Pastoralassistentin Karin Bayer-Ortner.


Friedensgebet in St. Martin auch im Sommer!

Herzliche Einladung miteinander für den Frieden zu beten. Das Friedensgebet beginnt um 19 Uhr. Im Anschluss feiern wir eine Messe.
Auch im Sommer beten wir immer am 1. Donnerstag im Monat für den Frieden, das ist am
4. Juli, am 1. August sowie am 5. September 2019. Beten Sie mit!

mehr dazu...


Radio-Live-Übertragung der Hl. Messe aus der Pfarrkirche Gnadenwald - DANKE!

Am Sonntag, 7. Juli 2019, wurde die Hl. Messe aus Gnadenwald auf Ö2 österreichweit im Radio übertragen. Die Messe wurde vom Chor „Halbton“ und einer Bläsergruppe der Blasmusik Gnadenwald gestaltet. Danke allen, die zum Gelingen der Übertragung aktiv beigetragen haben!

News des Seelsorgeraums

Zeit für Utopien - Filmabend der Frauen im Aufbruch am DO 21.11. um 19:30

mit anschließender Diskussion und Kleidertauschparty der Kinderfreunde Mils im Pfarrsaal

mehr dazu


Das Matthäusevangelium – Einführung ins Lesejahr A (Referent: Univ.-Prof. Mag. Dr. Vonach Andreas) im Pfarrsaal Mils

Mit der Adventzeit 2019 beginnt das Lesejahr A, in dem schwerpunktmäßig das Matthäusevangelium vorgetragen wird. Der Verfasser zeigt auf, dass sich in der Person Jesu erfüllt, was in den alttestamentlichen Überlieferungen vorhergesagt ist. Der Referent gibt einen Einblick in die Grundzüge des Evangeliums und des Verfassers.


Neue Möglichkeiten in der Krebstherapie - ein Vortrag des KBW im Pfarrsaal Mils

Immunsystem gegen Krebs: Wer gewinnt? – Fortschritte in der immunologischen Krebstherapie (Referent: Univ.Prof. i.R. Dr. Nikolaus Romani)
Warum können Krebszellen unserer Immunabwehr entkommen? Hat das Immunsystem bei Krebspatienten versagt? Unser Immunsystem ist nicht grundsätzlich machtlos, Tumorzellen entwickeln allerdings Mechanismen, um sich dieser Abwehr zu entziehen, doch Wissenschaftler verstehen die Wechselwirkung zwischen Immunsystem und Krebsentstehung immer besser.


Gutes Leben - richtiger Umgang mit Handy und Co.

Aktionswoche: 14. bis 20. Oktober 2019
Aufgabe: Wir achten beim Handygebrauch auf Sicherheit, Gesundheit und Höflichkeit
Melden Sie sich über folgende Kontaktdaten an:
info-tirol@familie.at ,Tel. 0512/2230-4383 vorm.

mehr dazu

Termine Pfarre

Termine Seelsorgeraum

2. Mär 2020, 19:00 Uhr
Pfarrsaal Mils
Gibt es einen gerechten Krieg?
Vortrag des KBW mit DDr. Matthias Moosbrugger

Details

7. Mär 2020, 09:00 Uhr
Schloss Wohlgemutsheim, …
Einkehrtag in der Fastenzeit
mit Pfarrer Franz Angermayer und PA Karin Bayer-Ortner Anmeldung erbeten bis 28.02. in den …

Details

2. Apr 2020, 20:00 Uhr
Pfarrsaal Mils
"TIPPS ZUR KRIMINALPRÄVENTION IM ALLTAG" - Vortrag des KBW
(Referent: Chefinspektor Hans-Peter Seewald) Trickbetrügereien, Neffentrick, Trickdiebstahl, …

Details

Wort Gottes für den Winter 2019/ 20

Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.
Im Anfang war es bei Gott. Alles ist durch das Wort geworden, und ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist. Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt.

Joh. 1

Gebetsanliegen von Papst Franziskus

Jänner 2020

Dass Christen, Angehörige anderer Religionen und alle Menschen guten Willens sich für Frieden und Gerechtigkeit in der Welt einsetzen.

Februar 2020
 
Dass der Hilferuf unserer Schwestern und Brüder auf der 
Flucht gehört und  beachtet wird –insbesondere der Opfer des Menschenhandels.  

 

 

NEU

Videobotschaft des Papstes zur Erklärung des Gebetsanliegens

zum Video

Adresse

Röm.-kath. Pfarramt Gnadenwald
Nr. 26
6069 Gnadenwald
Österreich

Tel.: +43 5223 48133

pfarre.gnadenwald@dibk.at


Sankt Martin

Das Kloster Sankt Martin befindet sich am berühmten Jakobsweg. Klosterkirche steht weiterhin allen Pilgern und Gläubigen offen, jedoch mussten wir leider den Beherbungsbetrieb mit 1. Mai 2019 aus wirtschaftlichen Gründen einstellen. Danke für Ihr Verständnis!


Volltextsuche

Hier finden Sie alles, was in unserer Pfarrgemeinde auf den ersten Blick verborgen ist. Wie es schon Jesus sagte: "... sucht, dann werdet ihr finden..." Mt 7,7

Pfarre Gnadenwald - SR Baumkirchen-Gnadenwald-Mils

powered by webEdition CMS