Außerdem konnten die SpenderInnen ein Selfie machen, während sie durch das Herz hindurchschauten und dieses gleich in den sozialen Netzwerken an ihre Freunde und Familien weiterschicken.
Durch diese Aktion konnten Nora, Miri, Oskar und Paul die gesammelten Spenden von € 380,27 noch vor Ort an Helmut Vill vom Vinenzverein Mils übergeben, der damit in Not geratenen MilserInnen helfen kann!
Alles in allem eine gelungene und fortsetzungswürdige Aktion.
Vielen Dank an Josef Leitner vom Bischof-Stecher-Gedächtnisverein diese Aktion initiierte und mit den Materialien und inhaltlich unterstützte!

 

powered by webEdition CMS