Alle Vorträge finden im Pfarrsaal im neuen Dorfzentrum statt.

 

Ansprechperson: 

Mag. Gerald Welsch

0664-88375355

 

 

Donnerstag, 28.11. – 20:00 Uhr im Pfarrsaal: Das Matthäusevangelium – Einführung ins Lesejahr A (Referent: Univ.-Prof. Mag. Dr. Vonach Andreas)
Mit der Adventzeit 2019 beginnt das Lesejahr A, in dem schwerpunktmäßig das Matthäusevangelium vorgetragen wird. Der Verfasser zeigt auf, dass sich in der Person Jesu erfüllt, was in den alttestamentlichen Überlieferungen vorhergesagt ist. Der Referent gibt einen Einblick in die Grundzüge des Evangeliums und des Verfassers.
 
 

Montag, 27.01. - 20:00 Uhr im Pfarrsaal: "TIROLERINNEN IM BOLIVIANISCHEN URWALD" Die Arbeit der Tertiarschwestern bei den Tieflandindianern Boliviens (Referentin: Sr. Notburga Maringele)

Seit fast 100 Jahren arbeiten dort Tiroler Franziskanerinnen. In ihren Schulen erhalten tausende junge Menschen eine solide Ausbildung. Für viele von ihnen ist dies der Start in ein eine bessere Zukunft. Außerdem arbeiten die Schwestern in der Seelsorge, betreuen Kranke und führen ein Ernährungszentrum, in dem unterernährte Kinder Hilfe und deren Eltern Beratung finden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine Pfarre

8. Dez. 2019, 10:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Fest Mariä Empfängnis
es singt der Kirchenchor

Details

10. Dez. 2019, 17:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Raum der Stille - Zeit der Stille
Jeden Dienstag im Advent von 17:00 bis 18.00

Details

11. Dez. 2019, 06:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Frührorate
Es singt das Vocalensemble Mils
Anschließend Frühstück im Pfarrsaal.

Details

Termine Seelsorgeraum

Wort Gottes für den Herbst 2019

Selig, die arm sind vor Gott; denn ihnen gehört das Himmelreich.           

Selig die Trauernden; denn sie werden getröstet werden.          

Selig, die keine Gewalt anwenden; denn sie werden das Land erben.     

Selig, die hungern und dürsten nach der Gerechtigkeit; denn sie werden satt werden.  

Selig die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden.       

Selig, die ein reines Herz haben; denn sie werden Gott schauen.             

Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden.         

Selig, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden; denn ihnen gehört das Himmelreich.     

Selig seid ihr, wenn ihr um meinetwillen beschimpft und verfolgt und auf alle mögliche Weise verleumdet werdet.

Mt. 5,3 - 5,11

 

 

 

 

 

 

 

 



Gebetsanliegen von Papst Franziskus

November2019

Dass im Nahen Osten, wo unterschiedliche religiöse Gemeinschaften den gleichen Lebensraum teilen, ein Geist des Dialogs, der Begegnung und der Versöhnung entsteht. 

Dezember 2019

Dass jedes Land eine gesicherte Zukunft der Jüngsten – besonders derer, die Leid tragen – zur Priorität erklärt und dementsprechend die notwendigen Schritte unternimmt.

 

 

NEU

Videobotschaft des Papstes zur Erklärung des Gebetsanliegens

zum Video

Adresse

Röm.-kath. Pfarramt Mils
Oberdorf 2
6068 Mils bei Hall
Österreich

Tel.: +43 5223 57707

pfarre.mils@dibk.at


Volltextsuche

Hier finden Sie alles, was in unserer Pfarrgemeinde auf den ersten Blick verborgen ist.
Wie es schon Jesus sagte: "... sucht, dann werdet ihr finden..." Mt 7,7

Pfarre Mils - SR Baumkirchen-Gnadenwald-Mils