Unseren 7 neuen Minis ein HERZLICHES WILLKOMMEN!

Die Pfarre Mils freut sich, dass 7 Erstkommunionknder heuer den Ministranten-Dienst beginnen!
Sie werden bereits jetzt mit den erfahrenen Minis bei den Gottesdiensten im Ministrantengewand mitmachen. So lernen sie durch die Praxis, was sie bei ihrer ersten Miniprobe mit Pfr. Franz gelernt haben.
Die "offizielle" Ministranten-Aufnahme wird dann im Herbst sein!


Gefirmte zeigen Herz bei der Herz-Jesu-Prozession in Mils

Vier der heuer gefirmten Jugendlichen zeigten bei der diesjährigen Herz-Jesu-Prozession in Mils im wahrsten Sinne des Wortes Herz!
Sie trugen ein großes Herz bei der Prozession vor dem Allerheiligsten und lasen bei den 4 Altären Texte zu den aktualisierten Werke der Barmherzigkeit nach Bischof Wanke und regten damit zum Nachdenken an.
Beim gemütlichen Beisammensein nach der Prozession auf dem Dorfplatz verteilten die Jugendlichen mit PA Gerold „Herzwärts“-Armbänder und herzliche Postkarten gegen eine freiwillige Spende für den Vinenzverein Mils.

mehr dazu...


16. Juni 2019 - Hilfsprojekt Brumadinho/Brasilien - Danke für € 965,50!

Am 25. Jänner 2019 brach Gebiet von Brumadinho in Brasilien ein Giftschlamm-Staudamm eines Erzbergwerksunternehmens und zerstörte alles, was mit dem Giftschlamm in Berührung kam. Über 300 Menschen kamen dabei ums Leben, viele sind noch bis heute vermisst.
Unsere Minis wollten helfen und haben mit Maria Kresse-Töpfchen getöpfert und bemalt sowie Kresse gesät, die dann zusammen mit selbstgebackenen Kuchen von den Eltern gegen eine freiwillige Spende für dieses Hilfsprojekt nach der Familienmesse am 16.6.2019 verschenkt wurden. Die großzügige MilserInnen spendeten € 315,50 für diese Aktion.
Das Pfarrcafé-Team unter der Leitung von Anni Hollnbuchner feierte an diesem Tag sein 25jähriges Bestehen. Ihnen gefiel die Aktion der Minis und sie gaben noch € 650,00 aus ihren eigenen (Jubiläums-)Spenden dazu. Vielen Dank und ein herzliches Vergelt’s Gott allen SpenderInnen, dem Pfarrcafé-Team und allen aktiv Beteiligten auch im Namen der Dreikönigsaktion, die zusammen mit ihrer Partnerorganisation vor Ort den Menschen mit ihren Familien hilft, wo sie keine Hilfe des Staates bekommen!


Gutes Leben - kleine Gesten - große Wirkung

Herzliche, ehrliche, charmante, tröstende, humorvolle, liebevolle Gesten bereichern unseren Alltag. Diese kleinen, sichtbaren Zeichen der Aufmerksamkeit und Zuneigung verschönern den Moment, bringen aber auch dauerhafte Wärme in so manche Beziehung.

Aktionszeitraum vom 24.06. - 30.06.2019

Kartensets liegen auf in der Kirche, den Kindergärten und der Kinderkrippe.

mehr dazu...

News des Seelsorgeraums

Pastoralassistentin Karin Bayer-Ortner stellt sich vor

mehr dazu


Firmung neu

IN UNSEREM SEELSORGERAUM WURDE BESCHLOSSEN, DAS FIRMALTER VON 12 JAHRE AUF 14 JAHRE HINAUF ZU SETZTEN.SOMIT FINDET IN DEN NÄCHSTEN ZWEI JAHREN KEINE FIRMUNG, BZW. KEINE FIRMVORBEREITUNG STATT.
FÜR NÄHERE INFORMATIONEN ODER RÜCKFRAGEN STEHEN PFR. FRANZ ANGERMAYER ODER PA KARIN ORTNER-BAYER ZUR VERFÜGUNG
Alle Familien, die davon betroffen sind, werden ein Informationsschreiben von Pfr.


Zeit für Utopien - Filmabend der Frauen im Aufbruch am DO 21.11. um 19:30

mit anschließender Diskussion und Kleidertauschparty der Kinderfreunde Mils im Pfarrsaal

mehr dazu


Das Matthäusevangelium – Einführung ins Lesejahr A (Referent: Univ.-Prof. Mag. Dr. Vonach Andreas) im Pfarrsaal Mils

Mit der Adventzeit 2019 beginnt das Lesejahr A, in dem schwerpunktmäßig das Matthäusevangelium vorgetragen wird. Der Verfasser zeigt auf, dass sich in der Person Jesu erfüllt, was in den alttestamentlichen Überlieferungen vorhergesagt ist. Der Referent gibt einen Einblick in die Grundzüge des Evangeliums und des Verfassers.

Termine Pfarre

15. Dez. 2019, 10:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Fest Gaudete
es singt das Vocalensemble

Details

15. Dez. 2019, 17:00 Uhr
Pfarrkirche
Adventsingen
des Chors Crescendo

Details

17. Dez. 2019, 17:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Raum der Stille - Zeit der Stille
Jeden Dienstag im Advent von 17:00 bis 18.00

Details

Termine Seelsorgeraum

Wort Gottes für den Winter 2019/ 20

Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.
Im Anfang war es bei Gott. Alles ist durch das Wort geworden, und ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist. Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt.

Joh. 1

Gebetsanliegen von Papst Franziskus

Dezember 2019

Dass jedes Land eine gesicherte Zukunft der Jüngsten – besonders derer, die Leid tragen – zur Priorität erklärt und dementsprechend die notwendigen Schritte unternimmt.

Jänner 2020

Dass Christen, Angehörige anderer Religionen und alle Menschen guten Willens sich für Frieden und Gerechtigkeit in der Welt einsetzen.

 

 

NEU

Videobotschaft des Papstes zur Erklärung des Gebetsanliegens

zum Video

Adresse

Röm.-kath. Pfarramt Mils
Oberdorf 2
6068 Mils bei Hall
Österreich

Tel.: +43 5223 57707

pfarre.mils@dibk.at


Volltextsuche

Hier finden Sie alles, was in unserer Pfarrgemeinde auf den ersten Blick verborgen ist.
Wie es schon Jesus sagte: "... sucht, dann werdet ihr finden..." Mt 7,7

Pfarre Mils - SR Baumkirchen-Gnadenwald-Mils