Der Nikolaus kommt am 5. Dezember 2017!

Am Dienstag, dem 5. Dezember 2017, um 17 Uhr, zieht der Hl. Nikolaus vom Dorfplatz in die Kirche ein. Kinder, die ihn begleiten wollen, sollen sich bitte bis 16.45 Uhr am Dorfplatz im Engelskostüm und mit LED-Laterne einfinden.
Im Anschluss lädt der KFV zu Kinderpunsch/Glühwein und Keksen ein. Wir freuen uns auf viele Mitfeiernde.

mehr dazu...


Am Tag der Bischofsweihe keine Vorabendmesse (2. Dez. 2017)

Am Tag der Bischofsweihe, am Samstag, dem 2. Dezember 2017, entfällt die Vorabendmesse.
Der Tag der Weihe wird am Abend mit der Feier einer Vesper im Dom feierlich abgeschlossen.
Die Adventkränze werden bei der Messe am 1. Adventsonntag (3. Dez.) gesegnet.

mehr dazu...


Missio-Pralinenverkauf war ein voller Erfolg - DANKE für 623,90 Euro!

Anschließend an die Jugendmesse am Samstag (14.10.) und an die Familienmesse am Sonntag (15.10.) verkauften die Minis im Rahmen der Missio-Jugendaktion 2017 wieder Fair-trade-Schokopralinen für die gute Sache und konnten so ein großartiges Ergebnis von 623,90 Euro erzielen und zur Verwendung für die Missioprojekte überweisen. Genauere Informationen zu den unterstützten Projekten finden Sie, wenn Sie "Mehr dazu" anklicken.
Danke an Johannes, Michael, Miriam, Clemens, Sebastian, Elias und Florian für ihren Einsatz und natürlich allen Spender/innen!

mehr dazu...


Krankenkommunion - Ein Dienst für Ihre Lieben

Schon seit den Anfängen des Christentums war es üblich, denen, die aus Krankheitsgründen nicht am gemeinsamen Brotbrechen in den Häusern teilnehmen konnten, die Hl. Kommunion zu bringen.
Auch in Mils gibt es sicher kranke Menschen jeden Alters oder auch ältere, gebrechliche Menschen, die dadurch nicht die Hl. Messe in der Kirche besuchen können, denen aber diese Gemeinschaft (= „communio“) mit dem Herrn ein Herzensanliegen ist.
Auch SIE als Angehörige/r oder Freund/in eines solchen Menschen können diesem diese besondere Freude ans Krankenbett/nach Hause bringen.
Die Pfarre Mils stellt dafür ein besonderes Gefäß zum Mitnehmen der Hl. Hostie (Pyxis, siehe Foto) und einen kurzen Ablauf zum Kommunionempfang zu Hause zur Verfügung, dass dieser Dienst einerseits unkompliziert aber andererseits auch sehr würdig (dem Heiligen entsprechend) vollzogen werden kann.

mehr dazu...

News des Seelsorgeraums

Pastoralassistentin Karin Bayer-Ortner stellt sich vor

mehr dazu


Firmung neu

IN UNSEREM SEELSORGERAUM WURDE BESCHLOSSEN, DAS FIRMALTER VON 12 JAHRE AUF 14 JAHRE HINAUF ZU SETZTEN.SOMIT FINDET IN DEN NÄCHSTEN ZWEI JAHREN KEINE FIRMUNG, BZW. KEINE FIRMVORBEREITUNG STATT.
FÜR NÄHERE INFORMATIONEN ODER RÜCKFRAGEN STEHEN PFR. FRANZ ANGERMAYER ODER PA KARIN ORTNER-BAYER ZUR VERFÜGUNG
Alle Familien, die davon betroffen sind, werden ein Informationsschreiben von Pfr.


Zeit für Utopien - Filmabend der Frauen im Aufbruch am DO 21.11. um 19:30

mit anschließender Diskussion und Kleidertauschparty der Kinderfreunde Mils im Pfarrsaal

mehr dazu


Das Matthäusevangelium – Einführung ins Lesejahr A (Referent: Univ.-Prof. Mag. Dr. Vonach Andreas) im Pfarrsaal Mils

Mit der Adventzeit 2019 beginnt das Lesejahr A, in dem schwerpunktmäßig das Matthäusevangelium vorgetragen wird. Der Verfasser zeigt auf, dass sich in der Person Jesu erfüllt, was in den alttestamentlichen Überlieferungen vorhergesagt ist. Der Referent gibt einen Einblick in die Grundzüge des Evangeliums und des Verfassers.

Termine Pfarre

15. Dez. 2019, 10:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Fest Gaudete
es singt das Vocalensemble

Details

15. Dez. 2019, 17:00 Uhr
Pfarrkirche
Adventsingen
des Chors Crescendo

Details

17. Dez. 2019, 17:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Raum der Stille - Zeit der Stille
Jeden Dienstag im Advent von 17:00 bis 18.00

Details

Termine Seelsorgeraum

Wort Gottes für den Winter 2019/ 20

Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.
Im Anfang war es bei Gott. Alles ist durch das Wort geworden, und ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist. Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt.

Joh. 1

Gebetsanliegen von Papst Franziskus

Dezember 2019

Dass jedes Land eine gesicherte Zukunft der Jüngsten – besonders derer, die Leid tragen – zur Priorität erklärt und dementsprechend die notwendigen Schritte unternimmt.

Jänner 2020

Dass Christen, Angehörige anderer Religionen und alle Menschen guten Willens sich für Frieden und Gerechtigkeit in der Welt einsetzen.

 

 

NEU

Videobotschaft des Papstes zur Erklärung des Gebetsanliegens

zum Video

Adresse

Röm.-kath. Pfarramt Mils
Oberdorf 2
6068 Mils bei Hall
Österreich

Tel.: +43 5223 57707

pfarre.mils@dibk.at


Volltextsuche

Hier finden Sie alles, was in unserer Pfarrgemeinde auf den ersten Blick verborgen ist.
Wie es schon Jesus sagte: "... sucht, dann werdet ihr finden..." Mt 7,7

Pfarre Mils - SR Baumkirchen-Gnadenwald-Mils