Den Ruf des Herrn hören, erkennen und leben - Botschaft von Papst Franziskus

"Auch in unseren bewegten Zeiten erinnert uns das Geheimnis der Menschwerdung Gottes daran, dass er uns immer entgegenkommt und dass er der Gott-mit-uns ist, der auf den oft staubigen Straßen unseres Lebens wandelt und auf unsere verzehrende Sehnsucht nach Liebe und Glück eingeht, indem er uns zur Freude beruft. Bei aller Unterschiedlichkeit und Einzigartigkeit jeder persönlichen oder kirchlichen Berufung geht es darum, dieses Wort, das uns von oben ruft, zu hören, zu erkennen und zu leben. Zugleich erlaubt es uns, unsere Talente zu entfalten. Es macht uns auch zu Heilswerkzeugen in der Welt und weist uns so den Weg zur Fülle des Glücks."
Wenn Sie die gesamte Botschaft von Papst Franziskus lesen möchten, klicken Sie auf "Mehr dazu"...

mehr dazu...


TV-Live-Übertragung der Hl. Messe aus der Pfarrkirche Mils - DANKE!

Am 11. März 2018 wurde in Koproduktion von ORF und ZDF aus unserem Seelsorgeraum der Sonntagsgottesdienst live im Fernsehen übertragen.
Aufgrund der Sendezeit beginnt der Gottesdienst bereits um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche Mils!
DANKE allen, die in irgendeiner Weise mitgeholfen haben, dass diese Übertragung gelingen konnte und natürlich auch allen Mitfeiernden.
Der Gottesdienst kann auf der Homepage des ORF nachträglich angeschaut werden (unten stehenden Link anklicken).
Unter MEHR DAZU finden Sie noch einige Fotos rund um die TV-Messe...

mehr dazu...

TV-Messe aus Mils anschauen und Texte


VERGELT'S GOTT allen Spenderinnen und Spendern für € 8.593,32!

Auch dieses Jahr zogen die Sternsinger wieder von Haus zu Haus, brachten die Frohe Botschaft der Geburt Jesu, den Segen fürs neue Jahr (20-C+M+B-18) und sammelten für arme Menschen in Nicaragua ingesamt € 8.593,32! Allen Spenderinnen und Spendern, allen Begleitpersonen und vor allem allen Sternsingergruppen und dem Organisationsteam ein herzliches "Vergelt's Gott"!


Gesegnete Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2018! Einladung zu unseren Gottesdiensten!

Die Pfarre Mils wünscht Ihnen und Ihren Angehörigen ein friedliches Weihnachtsfest und Gottes Segen fürs neue Jahr 2018! Wir möchten Sie recht herzlich zu unseren Gottesdiensten in der Weihnachtszeit einladen!

Um zu erfahren, wann wir Gottesdienst feiern, klicken Sie auf den unteren Link "Gottesdienste in der Weihnachtszeit".

Gottesdienste in der Weihnachtszeit

News des Seelsorgeraums

Pastoralassistentin Karin Bayer-Ortner stellt sich vor

mehr dazu


Firmung neu

IN UNSEREM SEELSORGERAUM WURDE BESCHLOSSEN, DAS FIRMALTER VON 12 JAHRE AUF 14 JAHRE HINAUF ZU SETZTEN.SOMIT FINDET IN DEN NÄCHSTEN ZWEI JAHREN KEINE FIRMUNG, BZW. KEINE FIRMVORBEREITUNG STATT.
FÜR NÄHERE INFORMATIONEN ODER RÜCKFRAGEN STEHEN PFR. FRANZ ANGERMAYER ODER PA KARIN ORTNER-BAYER ZUR VERFÜGUNG
Alle Familien, die davon betroffen sind, werden ein Informationsschreiben von Pfr.


Zeit für Utopien - Filmabend der Frauen im Aufbruch am DO 21.11. um 19:30

mit anschließender Diskussion und Kleidertauschparty der Kinderfreunde Mils im Pfarrsaal

mehr dazu


Das Matthäusevangelium – Einführung ins Lesejahr A (Referent: Univ.-Prof. Mag. Dr. Vonach Andreas) im Pfarrsaal Mils

Mit der Adventzeit 2019 beginnt das Lesejahr A, in dem schwerpunktmäßig das Matthäusevangelium vorgetragen wird. Der Verfasser zeigt auf, dass sich in der Person Jesu erfüllt, was in den alttestamentlichen Überlieferungen vorhergesagt ist. Der Referent gibt einen Einblick in die Grundzüge des Evangeliums und des Verfassers.

Termine Pfarre

15. Dez. 2019, 10:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Fest Gaudete
es singt das Vocalensemble

Details

15. Dez. 2019, 17:00 Uhr
Pfarrkirche
Adventsingen
des Chors Crescendo

Details

17. Dez. 2019, 17:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Raum der Stille - Zeit der Stille
Jeden Dienstag im Advent von 17:00 bis 18.00

Details

Termine Seelsorgeraum

Wort Gottes für den Winter 2019/ 20

Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.
Im Anfang war es bei Gott. Alles ist durch das Wort geworden, und ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist. Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt.

Joh. 1

Gebetsanliegen von Papst Franziskus

Dezember 2019

Dass jedes Land eine gesicherte Zukunft der Jüngsten – besonders derer, die Leid tragen – zur Priorität erklärt und dementsprechend die notwendigen Schritte unternimmt.

Jänner 2020

Dass Christen, Angehörige anderer Religionen und alle Menschen guten Willens sich für Frieden und Gerechtigkeit in der Welt einsetzen.

 

 

NEU

Videobotschaft des Papstes zur Erklärung des Gebetsanliegens

zum Video

Adresse

Röm.-kath. Pfarramt Mils
Oberdorf 2
6068 Mils bei Hall
Österreich

Tel.: +43 5223 57707

pfarre.mils@dibk.at


Volltextsuche

Hier finden Sie alles, was in unserer Pfarrgemeinde auf den ersten Blick verborgen ist.
Wie es schon Jesus sagte: "... sucht, dann werdet ihr finden..." Mt 7,7

Pfarre Mils - SR Baumkirchen-Gnadenwald-Mils