Ein gelungenes Begegnungsfest "Barrierefreie Kirche" am 23. Sep 2018

Wir feierten das Begegnungsfest "Barrierefreie Kirche" am Sonntag, dem 23. Sep. 2018, in der Pfarrkirche Mils. Es soll die Gemeinschaft von Menschen mit und ohne Einschränkungen, von Menschen unterschiedlicher Hautfarbe und von alten und jungen Menschen in unserer Pfarre und in der ganzen Kirche stärker machen.
Nach dem gemeinsamen Gottesdienst um 10 Uhr gab es Speis und Trank und auch Musik im und um den Pfarrsaal.
Die Pfarre Mils und das Netzwerk St. Josef als Mitglied der ARGE „Barrierefreie Kirche“ haben dieses Fest gemeinsam organisiert. Danke allen Beteiligten und Mitfeiernden!

mehr dazu...


Wir feierten unser Patrozinium am 14. und 15. August 2018

Am 14. und 15. August fand wieder unser Pfarrfest statt. Begonnen wurde am Dienstag mit einem Vortrag von Mag. Fritz Tiefenthaler über die Ölberggruppe in der Annakirche. Nach dem traditionellen Fackelzug vom Moarbauern ging es in die Kirche, wo Pianist Johannes Moser mit besinnlicher Musik den Abend ausklingen lies. Am Hochfest Mariä Himmelfahrt wurde nach einer feierlich gestalteten Messe, zelebriert von Pfarrer Franz und musikalisch gestaltet vom Vokalensemble, gemeinsam am Dorfplatz gefeiert.
DANKE allen, die zum Gelingen des Patroziniums beigetragen haben!


DANKE für € 284,00 beim Kuchenverkauf der Minis!

Danke allen Eltern der Minis, die einen Kuchen gebacken oder anderweitig an dieser Aktion beteiligt waren! Ein großes DANKe natürlich besonders allen Spenderinnen und Spendern, die sich unsere Kuchen schmecken ließen.


Firmlinge zeigen Herz bei der Herz-Jesu-Prozession in Mils

Heuer wurde erstmals in Mils bei der Herz-Jesu-Prozession von den Firmlingen ein Herz mitgetragen. Auf Initiative von Josef Leitner bzw. dem Bischof-Stecher-Gedächtnisvereins wurden bei den Stationen Texte zu den Werken der Barmherzigkeit VORgetragen, das Herz durch die Firmlinge MITgetragen und beim gemütlichen Zusammensein auf dem Dorfplatz im Anschluss an die Prozession haben die Firmlinge Laura und Nina mit Pastoralassistent Gerold "herzliche" Postkarten und Herzwärts-Armbänder verteilt gegen eine Spende für den Vinzenz-Verein Mils. Auch konnte ein Selfie durch das Herz gemacht werden, das dann gleich per socialmedia versandt werden konnte. Die Milser Bevölkerung zeigte Herz und spendete 317,27 Euro!
Danke allen SpenderInnen, Laura und Nina, besonders Josef Leitner (Bischof-Stecher-Gedächtnisverein) für seine Initiative und Birgit Drewes für das Foto!

News des Seelsorgeraums

Pastoralassistentin Karin Bayer-Ortner stellt sich vor

mehr dazu


Firmung neu

IN UNSEREM SEELSORGERAUM WURDE BESCHLOSSEN, DAS FIRMALTER VON 12 JAHRE AUF 14 JAHRE HINAUF ZU SETZTEN.SOMIT FINDET IN DEN NÄCHSTEN ZWEI JAHREN KEINE FIRMUNG, BZW. KEINE FIRMVORBEREITUNG STATT.
FÜR NÄHERE INFORMATIONEN ODER RÜCKFRAGEN STEHEN PFR. FRANZ ANGERMAYER ODER PA KARIN ORTNER-BAYER ZUR VERFÜGUNG
Alle Familien, die davon betroffen sind, werden ein Informationsschreiben von Pfr.


Zeit für Utopien - Filmabend der Frauen im Aufbruch am DO 21.11. um 19:30

mit anschließender Diskussion und Kleidertauschparty der Kinderfreunde Mils im Pfarrsaal

mehr dazu


Das Matthäusevangelium – Einführung ins Lesejahr A (Referent: Univ.-Prof. Mag. Dr. Vonach Andreas) im Pfarrsaal Mils

Mit der Adventzeit 2019 beginnt das Lesejahr A, in dem schwerpunktmäßig das Matthäusevangelium vorgetragen wird. Der Verfasser zeigt auf, dass sich in der Person Jesu erfüllt, was in den alttestamentlichen Überlieferungen vorhergesagt ist. Der Referent gibt einen Einblick in die Grundzüge des Evangeliums und des Verfassers.

Termine Pfarre

15. Dez. 2019, 10:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Fest Gaudete
es singt das Vocalensemble

Details

15. Dez. 2019, 17:00 Uhr
Pfarrkirche
Adventsingen
des Chors Crescendo

Details

17. Dez. 2019, 17:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Raum der Stille - Zeit der Stille
Jeden Dienstag im Advent von 17:00 bis 18.00

Details

Termine Seelsorgeraum

Wort Gottes für den Winter 2019/ 20

Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.
Im Anfang war es bei Gott. Alles ist durch das Wort geworden, und ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist. Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt.

Joh. 1

Gebetsanliegen von Papst Franziskus

Dezember 2019

Dass jedes Land eine gesicherte Zukunft der Jüngsten – besonders derer, die Leid tragen – zur Priorität erklärt und dementsprechend die notwendigen Schritte unternimmt.

Jänner 2020

Dass Christen, Angehörige anderer Religionen und alle Menschen guten Willens sich für Frieden und Gerechtigkeit in der Welt einsetzen.

 

 

NEU

Videobotschaft des Papstes zur Erklärung des Gebetsanliegens

zum Video

Adresse

Röm.-kath. Pfarramt Mils
Oberdorf 2
6068 Mils bei Hall
Österreich

Tel.: +43 5223 57707

pfarre.mils@dibk.at


Volltextsuche

Hier finden Sie alles, was in unserer Pfarrgemeinde auf den ersten Blick verborgen ist.
Wie es schon Jesus sagte: "... sucht, dann werdet ihr finden..." Mt 7,7

Pfarre Mils - SR Baumkirchen-Gnadenwald-Mils