Ein gelungenes Begegnungsfest "Barrierefreie Kirche" am 23. Sep 2018

Wir feierten das Begegnungsfest "Barrierefreie Kirche" am Sonntag, dem 23. Sep. 2018, in der Pfarrkirche Mils. Es soll die Gemeinschaft von Menschen mit und ohne Einschränkungen, von Menschen unterschiedlicher Hautfarbe und von alten und jungen Menschen in unserer Pfarre und in der ganzen Kirche stärker machen.
Nach dem gemeinsamen Gottesdienst um 10 Uhr gab es Speis und Trank und auch Musik im und um den Pfarrsaal.
Die Pfarre Mils und das Netzwerk St. Josef als Mitglied der ARGE „Barrierefreie Kirche“ haben dieses Fest gemeinsam organisiert. Danke allen Beteiligten und Mitfeiernden!

mehr dazu...


Wir feierten unser Patrozinium am 14. und 15. August 2018

Am 14. und 15. August fand wieder unser Pfarrfest statt. Begonnen wurde am Dienstag mit einem Vortrag von Mag. Fritz Tiefenthaler über die Ölberggruppe in der Annakirche. Nach dem traditionellen Fackelzug vom Moarbauern ging es in die Kirche, wo Pianist Johannes Moser mit besinnlicher Musik den Abend ausklingen lies. Am Hochfest Mariä Himmelfahrt wurde nach einer feierlich gestalteten Messe, zelebriert von Pfarrer Franz und musikalisch gestaltet vom Vokalensemble, gemeinsam am Dorfplatz gefeiert.
DANKE allen, die zum Gelingen des Patroziniums beigetragen haben!


DANKE für € 284,00 beim Kuchenverkauf der Minis!

Danke allen Eltern der Minis, die einen Kuchen gebacken oder anderweitig an dieser Aktion beteiligt waren! Ein großes DANKe natürlich besonders allen Spenderinnen und Spendern, die sich unsere Kuchen schmecken ließen.


Firmlinge zeigen Herz bei der Herz-Jesu-Prozession in Mils

Heuer wurde erstmals in Mils bei der Herz-Jesu-Prozession von den Firmlingen ein Herz mitgetragen. Auf Initiative von Josef Leitner bzw. dem Bischof-Stecher-Gedächtnisvereins wurden bei den Stationen Texte zu den Werken der Barmherzigkeit VORgetragen, das Herz durch die Firmlinge MITgetragen und beim gemütlichen Zusammensein auf dem Dorfplatz im Anschluss an die Prozession haben die Firmlinge Laura und Nina mit Pastoralassistent Gerold "herzliche" Postkarten und Herzwärts-Armbänder verteilt gegen eine Spende für den Vinzenz-Verein Mils. Auch konnte ein Selfie durch das Herz gemacht werden, das dann gleich per socialmedia versandt werden konnte. Die Milser Bevölkerung zeigte Herz und spendete 317,27 Euro!
Danke allen SpenderInnen, Laura und Nina, besonders Josef Leitner (Bischof-Stecher-Gedächtnisverein) für seine Initiative und Birgit Drewes für das Foto!

News des Seelsorgeraums

500 Jahre Schlosskapelle - Ein gelungenes Fest!

Die Taufkapelle der Don-Bosco-Schwestern im Schloss Wohlgemutsheim in Baumkirchen wird 500 Jahre alt. Wir feierten dies rund um den Dreifaltigkeitssonntag, dem Patrozinium unserer Kapelle.
Das war unser Festprogramm, klicken Sie auf MEHR DAZU.

mehr dazu


Israelreise vom 11. bis 18. Sep. 2017

In der Woche vom 11. bis 18. Sep. 2017 lädt Pfr. Franz Angermayer alle Interessierten ein, an einer Pilgerreise ins Heilige Land teilzunehmen.
Anmeldung bis 30. April 2017 möglich.
Einige Reiseziele: See Genesaret mit Bootsfahrt; Berg der Seligpreisungen; Brotvermehrungskirche; Kana; Kafarnaum; Nazaret; Jerusalem ...

mehr dazu


MutMachtGesellschaft - Begegnung mit Gästen aus Guatemala

Die Schere zwischen Arm und Reich geht in Österreich
und in Guatemala immer weiter auseinander.
Besonders betroffen ist die indigene Mehrheitsbevölkerung
in Guatemala, die das Land mit ihrer kulturellen und
sprachlichen Vielfalt prägt. Trotz Repressalien seitens der
staatlichen und wirtschaftlichen Eliten leisten sie gemeinsam
mit Nichtregierungsorganisationen beharrlichen
Widerstand und fordern Umverteilung ein.
In den Veranstaltungen fragen wir nach den Wechselwirkungen
und Handlungsspielräumen für mehr soziale
Gerechtigkeit von zivilgesellschaftlichem Engagement
und demokratischem Zusammenleben in Guatemala und
Österreich.
Wie kommen wir zu einer Gesellschaft in Balance?
Was brauchen wir für ein Leben, das gut für alle ist?

mehr dazu

Neuer Link


Botschaft zur Fastenzeit 2017 von Papst Franziskus

Liebe Brüder und Schwestern, die österliche Bußzeit ist die günstige Zeit, um sich zu erneuern in der Begegnung mit Christus, der in seinem Wort, in den Sakramenten und im Nächsten lebendig ist. Der Herr, der in den vierzig Tagen in der Wüste die List des Versuchers überwunden hat, zeigt uns den Weg, dem wir folgen müssen. Möge der Heilige Geist uns leiten, einen wahren Weg der Umkehr zu gehen, um das Geschenk des Wortes Gottes neu zu entdecken, von der Sünde, die uns blind macht, gereinigt zu werden und Christus in den bedürftigen Mitmenschen zu dienen...

mehr dazu

Termine Pfarre

20. Okt. 2019, 10:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Familienmesse
Herzliche Einladung zur Familienmesse am Missions- und Kirchweihsonntag.
Das Kirchenopfer kommt …

Details

8. Nov. 2019, 17:00 Uhr
Bücherei Mils
Märchenstunde des Katholischen Familienverbandes
mit Ilse Richter für Volksschulkinder bis 18:00.
Weitere Termine: 15. und 29.11.

Details

Termine Seelsorgeraum

16. Okt. 2019, 20:00 Uhr
Pfarrsaal Mils
Immunsystem gegen Krebs: Wer gewinnt? – Fortschritte in der immunologischen Krebstherapie
Mittwoch, 16.10. – 20:00 Uhr im Pfarrsaal: Immunsystem gegen Krebs: Wer gewinnt? – …

Details

15. Nov. 2019, 14:00 Uhr
Vereinshaus Mils
Tauschmarkt des Katholischen Familienverbandes

Details

Wort Gottes für den Sommer 2019

"Ihr alle, die ihr Gott fürchtet, kommt und hört; ich will euch erzählen, was er mir Gutes getan hat. Gepriesen sei Gott; denn er hat mein Gebet nicht verworfen und mir seine Huld nicht entzogen."

Ps 66,16.20

 

 

 

 

 

 

 



Gebetsanliegen von Papst Franziskus

Juli 2019

Mitarbeiter in der Jusitz

Dass jene, die in der Justiz tätig sind, rechtschaffen arbeiten, damit das Unrecht dieser Welt nicht das letzte Wort hat.

 

 August 2019

Wertschätzung der Familien

Dass der Familienalltag durch Gebet und liebevollen Umgang immer deutlicher eine „Schule menschlicher Reife“ wird.

 

 

NEU

Videobotschaft des Papstes zur Erklärung des Gebetsanliegens

zum Video

Adresse

Röm.-kath. Pfarramt Mils
Oberdorf 2
6068 Mils bei Hall
Österreich

Tel.: +43 5223 57707

pfarre.mils@dibk.at


Volltextsuche

Hier finden Sie alles, was in unserer Pfarrgemeinde auf den ersten Blick verborgen ist.
Wie es schon Jesus sagte: "... sucht, dann werdet ihr finden..." Mt 7,7

Pfarre Mils - SR Baumkirchen-Gnadenwald-Mils