Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten in der Karwoche und zu Ostern

Wir möchten Sie herzlich zu unseren Gottesdiensten in der Karwoche, zu Ostern und in der ganzen Osterzeit besonders herzlich einladen!
An Ostern feiern wir die Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus von den Toten und unsere Erlösung!
Um zu unseren Gottesdienstzeiten zu gelangen tippen Sie auf "MEHR DAZU"

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine gesegnete Karwoche und dann ein fröhliches Osterfest!

mehr dazu...


Leider kein dekanatl. Familienkreuzweg am Karfreitag - Einladung zum Altstadt-Kreuzweg der Pfarre Hall mit Bischof Hermann

Leider wird der im Pfarrbrief angekündigte dekanatliche Kinder- und Familienkreuzweg am Karfreitag doch nicht stattfinden, da im Nachhinein (nach Redaktionsschluss) nicht mehr alle Pfarren hinter ihrer ursprünglichen Zustimmung zu diesem Projekt gestanden sind. Das ist sehr schade!
Wir laden Sie jedoch stattdessen zum Haller Altstadtkreuzweg am Freitag, dem 29. März 2019, mit Bischof Hermann ein! Treffpunkt ist um 19.00 Uhr bei der Stadtpfarrkirche Hall.


Einladung zur Jugendmesse am 13. April 2019

Das Jugendmessteam gestaltet am Samstag, dem 13. April 2019, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Mils die Jugendmesse, musikalisch begleitet von der "Pfarrband".
Eingeladen sind in besonderer Weise alle Jugendlichen und Junggebliebenen sowie die ganze Pfarrgemeinde.


Aktion Familienfasttag 2019 am 24. März - Danke für bisher € 668,50!

Am Sonntag, dem 24. März 2019, gestaltete der Frauen-Liturgiekreis die Messe zur Aktion Familienfasttag der Kath. Frauenbewegung. Sowohl die Kollekte der Messe als auch der Erlös des Pfarrcafés dieses Tages und später noch die Einnahmen des Fastensuppenessens am Karfreitag kommen dieser Aktion zugute.
In der Region Arusha in Tansania ist die Energieversorgung unzuverlässig, elektrische Energie steht nur begrenzt zur Verfügung. Daher kochen die Frauen hauptsächlich am offenen Feuer mit Holz. Das hat zur Abholzung der umliegenden Wälder geführt, was sich wiederum negativ auf die Wasserversorgung auswirkt. Ohnehin kommt es aufgrund des Klimawandels immer öfter zu Wassermangel. Die Holzfeuer in den Küchen und Häusern führen zu einer Rauchentwicklung, die der Gesundheit der Frauen schadet. Mit Ihrer Spende können Frauen energiesparende Öfen aus Ton herstellen und so gleichzeitig ein Einkommen erhalten als auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten.
Bisher dürfen wir allen SpenderInnen für € 668,50 ganz herzlich danken!

News des Seelsorgeraums

Unsere Minis in Rom - Internationale Mini-Wallfahrt im August 2018!

Auch in diesem Jahr folgten tausende Ministrant/innen aus unterschiedlichsten Ländern der Einladung des Papstes und fuhren nach Rom. So auch unsere Ministrant/innen Simona, Maria, Franziska, Katharina und Clemens. Unter der Aufsicht von Pfarrer Franz Angermayer und Verena Dresen machte sich die Gruppe in der ersten Augustwoche auf nach Rom.
Die anfänglichen....

mehr dazu


Mini-Ausflug 2018 des Seelsorgeraums zum Freizeitpark Familienland Pillersee

Am Freitag nach Fronleichnam starten wir mit 55 Minis und zwei Bussen in den Freizeitpark Familienland Pillersee.
Der Seelsorgeraum bedankt sich mit dem jährlichen Mini-Ausflug bei allen treuen und fleißigen Ministrantinnen und Ministranten für ihren Dienst am Altar.


TV-Live-Übertragung der Hl. Messe aus der Pfarrkirche Mils - DANKE!

Am 11. März 2018 wurde in Koproduktion von ORF und ZDF aus unserem Seelsorgeraum der Sonntagsgottesdienst live im Fernsehen übertragen.
Aufgrund der Sendezeit beginnt der Gottesdienst bereits um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche Mils!
DANKE allen, die in irgendeiner Weise mitgeholfen haben, dass diese Übertragung gelingen konnte und natürlich auch allen Mitfeiernden.
Der Gottesdienst kann auf der Homepage des ORF nachträglich angeschaut werden (unten stehenden Link anklicken).
Unter MEHR DAZU finden Sie noch einige Fotos rund um die TV-Messe...

mehr dazu

TV-Messe aus Mils anschauen und Texte


Neues Apostolisches Schreiben über die Heiligkeit von Papst Franziskus

In seinem Apostolischen Schreiben "Gaudete et exultatis" (Freut euch und jubelt) schreibt Papst Franziskus über die Berufung zur Heiligkeit für alle Christen.
Er beschreibt anhand der Seligpreisungen einen Weg zur Heiligkeit.
Im Herzen arm sein, das ist Heiligkeit.
Mit demütiger Sanftmut reagieren, das ist Heiligkeit.
Mit den anderen zu trauern wissen, das ist Heiligkeit.
Voll Hunger und Durst die Gerechtigkeit suchen, das ist Heiligkeit.
Mit Barmherzigkeit sehen und handeln, das ist Heiligkeit.
Das Herz rein halten von allem, was die Liebe befleckt, das ist Heiligkeit.
Um uns herum Frieden säen, das ist Heiligkeit.
Jeden Tag den Weg des Evangeliums annehmen, auch wenn er Schwierigkeiten mit sich bringt, das ist Heiligkeit.
Wenn Sie das ganze Schreiben lesen wollen, klicken Sie auf unten stehenden Link.

Papstschreiben "Gaudete et exsultatis"

Termine Pfarre

20. Apr. 2019, 09:00 Uhr
Pfarrkirche
Karsamstag
9:00 - 18:00
Grabwache und Anbetung

Details

21. Apr. 2019, 05:00 Uhr
Pfarrkirche
Ostersonntag
5:00 Auferstehungsfeier mit Feuer, Wasser- und Speisenweihe - gestaltet vom Kirchenchor
anschließen …

Details

22. Apr. 2019, 10:00 Uhr
Pfarrkirche
Ostermontag
Hl. Messe

Details

Termine Seelsorgeraum

28. Mai 2019, 19:30 Uhr
Pfarrsaal Mils
Von Wutmonstern und Angsthasen
ein Fit-for-Family-Vortrag des KFB/KFV mit Bettina Fauler über große Gefühle kleiner Menschen …

Details

Wort Gottes der Woche

"Wer von euch ohne Sünde ist, werfe als erster einen Stein auf sie."
Joh 8,7b

Gebetsanliegen von Papst Franziskus

 April 2019

Ärzte in Krisengebieten

Für Ärzte und deren humanitäre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die in Kriegsgebieten ihr Leben für andere riskieren.

 

NEU

Videobotschaft des Papstes zur Erklärung des Gebetsanliegens

zum Video

Adresse

Röm.-kath. Pfarramt Mils
Oberdorf 2
6068 Mils bei Hall
Österreich

Tel.: +43 5223 57707

pfarre.mils@dibk.at


Volltextsuche

Hier finden Sie alles, was in unserer Pfarrgemeinde auf den ersten Blick verborgen ist.
Wie es schon Jesus sagte: "... sucht, dann werdet ihr finden..." Mt 7,7

Pfarre Mils - SR Baumkirchen-Gnadenwald-Mils