Pastoralassistent Gerold nicht mehr erreichbar...

Wegen des Dienstortwechsels in den SR Inzing-Hatting-Polling ist Pastoralassistent Gerold Schwind nicht mehr erreichbar. Unter der bisherigen Handynummer 0676/87307304 erreichen Sie ab 3. Sep. 2019 seine Nachfolgerin Pastoralassistentin Karin Bayer-Ortner.


Unseren 7 neuen Minis ein HERZLICHES WILLKOMMEN!

Die Pfarre Mils freut sich, dass 7 Erstkommunionknder heuer den Ministranten-Dienst beginnen!
Sie werden bereits jetzt mit den erfahrenen Minis bei den Gottesdiensten im Ministrantengewand mitmachen. So lernen sie durch die Praxis, was sie bei ihrer ersten Miniprobe mit Pfr. Franz gelernt haben.
Die "offizielle" Ministranten-Aufnahme wird dann im Herbst sein!


Gefirmte zeigen Herz bei der Herz-Jesu-Prozession in Mils

Vier der heuer gefirmten Jugendlichen zeigten bei der diesjährigen Herz-Jesu-Prozession in Mils im wahrsten Sinne des Wortes Herz!
Sie trugen ein großes Herz bei der Prozession vor dem Allerheiligsten und lasen bei den 4 Altären Texte zu den aktualisierten Werke der Barmherzigkeit nach Bischof Wanke und regten damit zum Nachdenken an.
Beim gemütlichen Beisammensein nach der Prozession auf dem Dorfplatz verteilten die Jugendlichen mit PA Gerold „Herzwärts“-Armbänder und herzliche Postkarten gegen eine freiwillige Spende für den Vinenzverein Mils.

mehr dazu...


16. Juni 2019 - Hilfsprojekt Brumadinho/Brasilien - Danke für € 965,50!

Am 25. Jänner 2019 brach Gebiet von Brumadinho in Brasilien ein Giftschlamm-Staudamm eines Erzbergwerksunternehmens und zerstörte alles, was mit dem Giftschlamm in Berührung kam. Über 300 Menschen kamen dabei ums Leben, viele sind noch bis heute vermisst.
Unsere Minis wollten helfen und haben mit Maria Kresse-Töpfchen getöpfert und bemalt sowie Kresse gesät, die dann zusammen mit selbstgebackenen Kuchen von den Eltern gegen eine freiwillige Spende für dieses Hilfsprojekt nach der Familienmesse am 16.6.2019 verschenkt wurden. Die großzügige MilserInnen spendeten € 315,50 für diese Aktion.
Das Pfarrcafé-Team unter der Leitung von Anni Hollnbuchner feierte an diesem Tag sein 25jähriges Bestehen. Ihnen gefiel die Aktion der Minis und sie gaben noch € 650,00 aus ihren eigenen (Jubiläums-)Spenden dazu. Vielen Dank und ein herzliches Vergelt’s Gott allen SpenderInnen, dem Pfarrcafé-Team und allen aktiv Beteiligten auch im Namen der Dreikönigsaktion, die zusammen mit ihrer Partnerorganisation vor Ort den Menschen mit ihren Familien hilft, wo sie keine Hilfe des Staates bekommen!

News des Seelsorgeraums

MutMachtGesellschaft - Begegnung mit Gästen aus Guatemala

Die Schere zwischen Arm und Reich geht in Österreich
und in Guatemala immer weiter auseinander.
Besonders betroffen ist die indigene Mehrheitsbevölkerung
in Guatemala, die das Land mit ihrer kulturellen und
sprachlichen Vielfalt prägt. Trotz Repressalien seitens der
staatlichen und wirtschaftlichen Eliten leisten sie gemeinsam
mit Nichtregierungsorganisationen beharrlichen
Widerstand und fordern Umverteilung ein.
In den Veranstaltungen fragen wir nach den Wechselwirkungen
und Handlungsspielräumen für mehr soziale
Gerechtigkeit von zivilgesellschaftlichem Engagement
und demokratischem Zusammenleben in Guatemala und
Österreich.
Wie kommen wir zu einer Gesellschaft in Balance?
Was brauchen wir für ein Leben, das gut für alle ist?

mehr dazu

Neuer Link


Botschaft zur Fastenzeit 2017 von Papst Franziskus

Liebe Brüder und Schwestern, die österliche Bußzeit ist die günstige Zeit, um sich zu erneuern in der Begegnung mit Christus, der in seinem Wort, in den Sakramenten und im Nächsten lebendig ist. Der Herr, der in den vierzig Tagen in der Wüste die List des Versuchers überwunden hat, zeigt uns den Weg, dem wir folgen müssen. Möge der Heilige Geist uns leiten, einen wahren Weg der Umkehr zu gehen, um das Geschenk des Wortes Gottes neu zu entdecken, von der Sünde, die uns blind macht, gereinigt zu werden und Christus in den bedürftigen Mitmenschen zu dienen...

mehr dazu


Botschaft zur XXXII. Weltjugendtag 2017 von Papst Franziskus und Ankündigung Synode "Jugend, Glaube und Berufung"

Der Papst bezieht sich auf das Thema des Weltjugendtags "Der Herr hat Großes an mir getan!" - den Ausspruch Marias aus dem großen Lobpreis "Magnifikat", wenn er sagt, dass die Jugendliche Maria von Nazaret "keine Sofa-Jugendliche" war. Franziskus ermutigt die Jugendlichen zu Mut in der Gegenwart und Hoffnung für die Zukunft. Gott beruft auch dich! "Wenn der Herr uns ruft, bleibt er nicht bei dem stehen, was wir sind oder getan haben. In dem Augenblick, in dem er uns ruft, schaut er vielmehr auf das, was wir tun könnten, auf all die Liebe, die freizusetzen wir imstande sind."
Franziskus informiert die Jugendlichen auch über eine weitere Bischofssynode im Oktober 2018 zum Thema: Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsentscheidung" und ermutigt sie: "Seid die Hauptdarsteller eurer Geschichte und bestimmt eure Zukunft!"

mehr dazu


Aufbrecherinnen-Treff - Frauen auf der Suche nach dem Guten Leben für alle

Weils gerecht ist, fairändern wir die Welt

Mi., 5. Apr. 2017, 19:30 Uhr
Pfarrsaal Mils

Aufbrecherinnen-Treff
Frauen auf der Suche nach dem guten Leben für alle
Eine Veranstaltungsreihe der KFB Hall und des Welthauses Innsbruck


mehr dazu

Termine Pfarre

14. Aug. 2019, 20:00 Uhr
Pfarrkirche
Patrozinium
Orgelführungen in der Kirche mit Elias Praxmarer.
21:00 Lichterzug vom Moar-Bauern in die Kirche - …

Details

15. Aug. 2019, 10:00 Uhr
Pfarrkirche
Mariä Himmelfahrt - Patrozinium
Festgottesdienst - es singt das Kirchenchor.
Anschließend sind alle zum Pfarrfest mit den "Fidelen …

Details

6. Sep. 2019, 14:00 Uhr
Dorfplatz und Pfarrsaal Mils
Jubiläumsfest der Fit-for-family-Treffpunkte Mils
10 Jahre Mäusegruppe und 11 Jahre Igelgruppe gehören gefeiert. Alle ehemaligen Mäuse und Igel …

Details

Termine Seelsorgeraum

27. Juli 2019, 09:00 Uhr
St. Magdalena im Halltal
Frauenwallfahrt nach St. Magdalena im Halltal des Frauenliturgie-Kreises Mils

Details

4. Okt. 2019, 17:00 Uhr
Heim am Stiftsgarten Hall
Wanderausstellung "100 Jahre Frauenwahlrecht"
Die KFB Hall zeigt vom FR 04. bis SO 20.10. die Wanderausstellung des Landes Tirol "100 Jahre …

Details

Wort Gottes für den Sommer 2019

"Ihr alle, die ihr Gott fürchtet, kommt und hört; ich will euch erzählen, was er mir Gutes getan hat. Gepriesen sei Gott; denn er hat mein Gebet nicht verworfen und mir seine Huld nicht entzogen."

Ps 66,16.20

 

 

 

 

 

 

 



Gebetsanliegen von Papst Franziskus

Juli 2019

Mitarbeiter in der Jusitz

Dass jene, die in der Justiz tätig sind, rechtschaffen arbeiten, damit das Unrecht dieser Welt nicht das letzte Wort hat.

 

 August 2019

Wertschätzung der Familien

Dass der Familienalltag durch Gebet und liebevollen Umgang immer deutlicher eine „Schule menschlicher Reife“ wird.

 

 

NEU

Videobotschaft des Papstes zur Erklärung des Gebetsanliegens

zum Video

Adresse

Röm.-kath. Pfarramt Mils
Oberdorf 2
6068 Mils bei Hall
Österreich

Tel.: +43 5223 57707

pfarre.mils@dibk.at


Volltextsuche

Hier finden Sie alles, was in unserer Pfarrgemeinde auf den ersten Blick verborgen ist.
Wie es schon Jesus sagte: "... sucht, dann werdet ihr finden..." Mt 7,7

Pfarre Mils - SR Baumkirchen-Gnadenwald-Mils