Israel ist ein einzigartiges Reiseziel. Historisch, kulturell und religiös ist die ganze Region des Nahen Ostens von zentraler Bedeutung. Juden, Muslimen und Christen ist dieses Land heilig. Besonders für uns Christen ist das Hl. Land die Wiege des Glaubens, denn hier wurde Gott in Jesus Christus Mensch.

Mit unserer Pilgerreise ins Hl. Land lade ich recht herzlich ein, den Glauben ganz neu zu entdecken, das Evangelium mit ganz neuen Ohren zu hören und die Geschehnisse vom Leben, Sterben und Auferstehen Jesu tiefer zu erfassen!

Zur Teilnahme an dieser Reise lade ich recht herzlich ein! Pfr. Franz Angermayer

Einige Reiseziele: See Genesaret mit Bootsfahrt; Berg der Seligpreisungen; Brotvermehrungskirche; Kana; Kafarnaum; Nazaret; Cäserea Philippi: Quellen des  Jordan; Berg Tabor: Ort der Verklärung; Taufstelle Jesu; Massada; Totes Meer; Qumran; Betlehem: Geburtsgrotte, Hirtenfelder; Jerusalem: Ölberg, Himmelfahrtskapelle, Pater-Noster-Kirche, Dominus Flevit, Garten Getsemani, Abendmahlsaal, Via Dolorosa; Grabeskirche/Golgota; Knesset, Klagemauer, ev. Tempelplatz/Felsendom; Emmaus; Tel Aviv; u.v.m.

Kosten: Mit Lufthansa ab/bis München pro Person im DZ:
ab 20 TN: € 1.628,-  /  ab 25 TN: € 1.554,-  /  ab 30 TN: € 1.486,-

Mehrkosten Einzelzimmer + € 296,-

Hier finden Sie den Informationsfolder zur Reise

Für weitere Informationen und Fragen sowie die Anmeldung bis 30. April 2017 wenden Sie sich bitte direkt an Pfr. Franz Angermayer.

 

Termine Pfarre

Termine Seelsorgeraum

Wort Gottes für den Winter 2019/ 20

Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.
Im Anfang war es bei Gott. Alles ist durch das Wort geworden, und ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist. Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt.

Joh. 1

Gebetsanliegen von Papst Franziskus

Dezember 2019

Dass jedes Land eine gesicherte Zukunft der Jüngsten – besonders derer, die Leid tragen – zur Priorität erklärt und dementsprechend die notwendigen Schritte unternimmt.

Jänner 2020

Dass Christen, Angehörige anderer Religionen und alle Menschen guten Willens sich für Frieden und Gerechtigkeit in der Welt einsetzen.

 

 

NEU

Videobotschaft des Papstes zur Erklärung des Gebetsanliegens

zum Video

Adresse

Röm.-kath. Pfarramt Gnadenwald
Nr. 26
6069 Gnadenwald
Österreich

Tel.: +43 5223 48133

pfarre.gnadenwald@dibk.at


Sankt Martin

Das Kloster Sankt Martin befindet sich am berühmten Jakobsweg. Klosterkirche steht weiterhin allen Pilgern und Gläubigen offen, jedoch mussten wir leider den Beherbungsbetrieb mit 1. Mai 2019 aus wirtschaftlichen Gründen einstellen. Danke für Ihr Verständnis!


Volltextsuche

Hier finden Sie alles, was in unserer Pfarrgemeinde auf den ersten Blick verborgen ist.
Wie es schon Jesus sagte: "... sucht, dann werdet ihr finden..." Mt 7,7

Pfarre Gnadenwald - SR Baumkirchen-Gnadenwald-Mils