News des Seelsorgeraums

Neues Apostolisches Schreiben über die Heiligkeit von Papst Franziskus

In seinem Apostolischen Schreiben "Gaudete et exultatis" (Freut euch und jubelt) schreibt Papst Franziskus über die Berufung zur Heiligkeit für alle Christen.
Er beschreibt anhand der Seligpreisungen einen Weg zur Heiligkeit.
Im Herzen arm sein, das ist Heiligkeit.
Mit demütiger Sanftmut reagieren, das ist Heiligkeit.
Mit den anderen zu trauern wissen, das ist Heiligkeit.
Voll Hunger und Durst die Gerechtigkeit suchen, das ist Heiligkeit.
Mit Barmherzigkeit sehen und handeln, das ist Heiligkeit.
Das Herz rein halten von allem, was die Liebe befleckt, das ist Heiligkeit.
Um uns herum Frieden säen, das ist Heiligkeit.
Jeden Tag den Weg des Evangeliums annehmen, auch wenn er Schwierigkeiten mit sich bringt, das ist Heiligkeit.
Wenn Sie das ganze Schreiben lesen wollen, klicken Sie auf unten stehenden Link.

Papstschreiben "Gaudete et exsultatis"


Gemeinsamer Bußgottesdienst am 15. März 2018 in der Pfarrkirche Mils - Herzliche Einladung!

Zum Bußgottesdienst in der Fastenzeit laden wir alle Interessierten aus dem Seelsorgeraum herzlich ein nach Mils zu kommen. Der Bußgottesdienst am Donnerstag, dem 15. März 2018, beginnt um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Mils.
Ab 18.00 Uhr besteht die Möglichkeit das Sakrament der Buße/Beichte zu empfangen.
Es wäre schön, wenn viele dieses Angebot der Einkehr und der Besinnung, aber auch der Gemeinschaft im Seelsorgeraum annehmen würden!

mehr dazu


Let's go! - Einkehrtage mit Bischof Hermann für junge Leute von 16-26

Am Sonntag, 21. Jänner und am Sonntag, 18. Februar lädt die Berufungspastoral der Diözese Innsbruck zu Einkehrtagen für junge Leute mit Bischof Hermann Glettler ein.
Let's go! – Unter diesem Motto stehen zwei Einkehrtage mit Bischof Hermann Glettler am 21. Jänner und am 18. Februar. Junge Frauen und Männer im Alter von 16-26 Jahren sind eingeladen, sich gemeinsam mit dem Bischof Zeit zu nehmen, um wesentlichen Fragen des Lebens und Glaubens nachzuspüren. Die Einkehrtage wollen Zeit und Raum geben, um Orientierung, Mut und Tipps für ein engagiertes Leben zu finden. Die Frage „Wohin soll`s denn gehen?" stellt sich besonders am Beginn eines neuen Jahres. Sie ist aber auch grundlegende Frage für das Leben: wofür will ich leben, was will ich bewirken, wer begeistert mich, was/wer will ich werden …

mehr dazu


Danke für 27 Weihnachtspackln für Gefangene!

Aus unserem Seelsorgeraum konnten wir heuer 27 Weihnachtspackln für die Gefangenen nach Innsbruck bringen.
Wir danken allen SpenderInnen der Weihnachtspackln, die ein offenes Herz für die Gefangenen hatten und den Menschen, mit denen niemand etwas zu tun haben will, dadurch an Weihnachten ein bisschen Freude und Hoffnung schenkten.
Das waren in Mils 17, in Gnadenwald 6 und in Baumkirchen 4 Menschen/Familien. Vergelt's Gott!

mehr dazu

Termine Seelsorgeraum

21. Juli 2018, 16:00 Uhr
Gnadenwald/ St. Michael
Frauenwallfahrt nach Maria Larch des Frauenliturgie-Teams Mils

Details

9. Nov. 2018, 14:00 Uhr
Vereinshaus Mils
Tauschmarkt des Katholischen Familienverbandes

Details

Alle Termine

Wort Gottes der Woche

"Nirgends hat ein Prophet so wenig Ansehen, wie in seiner Heimat, bei seinen Verwandten und in seiner Familie."

Mk 6,4

Gebetsanliegen von Papst Franziskus

Juli 2018

Evangelisation: Die Priester und ihr Dienst

Priester, die sich durch ihre Arbeit erschöpft und allein gelassen fühlen, mögen durch Vertrautheit mit dem Herrn und durch Freundschaft unter einander Trost und Hilfe finden.

 

NEU

Videobotschaft des Papstes zur Erklärung des Gebetsanliegens

zum Video

Adresse

6068 Mils, Oberdorf 2
6121 Baumkirchen, Schloßstraße 1
6069 Gnadenwald, Haus Nr. 26

seelsorge.bgm@gmail.com


Seelsorgeraumrat

Jede der drei Pfarrgemeinden bleibt auch im SR eine eigenständige Pfarre mit den dazugehörigen Gremien, besonders dem Pfarrgemeinderat (PGR) und dem Pfarrkirchenrat (PKR).

Als verbindendes Gremium im SR ist der Seelsorgeraumrat (SRR) eingerichtet.

mehr dazu...


SR Baumkirchen-Gnadenwald-Mils